Drücke Enter zum Suchen oder ESC um die Suche zu verlassen.

Smart, agil, flexibel:

Mobile Dokumentationen

Mobile Dokumentationen


Mobile Endgeräte beherrschen unseren Alltag. In der Arbeitswelt sind Smartphone, Tablet und Co. längst nicht mehr wegzudenken. In der Technischen Kommunikation bieten sie ganz neue Möglichkeiten. Informationen über ein effizientes, tragbares Gerät zugänglich zu machen – an jedem Ort und zu jeder Zeit. Das erhöht die Nutzungsmöglichkeiten, die Einsatzbereiche und die Verwendbarkeit einer Technischen Dokumentation.

Created with Sketch.
Neue Fragen zu stellen, neue Möglichkeiten zu erschließen, alte Probleme aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten, erfordert kreative Vorstellungskraft und kennzeichnet echte Fortschritte.
Albert Einstein, 1879-1955
Created with Sketch.
Interaktion

Unsere Lösung: DokMApp

Technische Dokumentation wird oftmals dann herangezogen, wenn ein Problem auftritt. In dieser, meist von Stress und Frustration geprägten, Situation ist es sehr hilfreich, wenn die benötigten Informationen verzögerungsfrei und intuitiv gefunden werden. Und zwar an dem Ort, an dem sie gebraucht werden. Deshalb erweitern wir unsere Software S-Tools – in Kooperation mit App-Spezialisten entwickeln wir die DokMApp. Diese App baut auf dem Funktionsumfang der WebHelp auf, bietet jedoch noch weitere Möglichkeiten, wie das Einbinden von Videos oder Audio-Dateien. Außerdem führt sie intuitiv durch die Dokumentation und fordert den Nutzer im richtigen Moment zur Interaktion auf.

E-Learning

DokMApp stellt alle verfügbaren Produktinformationen über eine Oberfläche (Dashboard) nutzerspezifisch zur Verfügung (ANDROID/WINDOWS):

  • Technische Dokumentation
  • Produktfotos/Grafiken
  • 3D-Modelle
  • Produktvideos
  • Schulung/E-Learning u.v.m.
Augmented Reality

Die Vorteile auf einen Blick

  • Inhalte aktuell, verzögerungsfrei und genau dort zur Verfügung, wo sie gebraucht werden.
  • Es können weitere neue Technologien wie Augmented Reality oder Text-to-Speech-Funktionalität für die Technische Dokumentation genutzt werden.
  • Text-to-Speech-Funktionalität für sehbehinderte Nutzer oder um Arbeiten auszuführen, ohne ständig auf einen Bildschirm zu schauen.
  • Sprachsteuerung für die Bedienung trotz Arbeitshandschuhen oder verschmutzten Händen.
  • Die intuitive und schnelle Bedienung von Tablets und Smartphones verringert den Stress des Nutzers, vor allem in Problemsituationen.
  • Die Inhalte der Dokumentation können zentral verwaltet und aktualisiert werden, so dass jedem Nutzer ohne größeren Aufwand immer die neueste Version vorliegt.

Wir sind für Sie da


Joachim Stohr

Joachim Stohr

Dipl.-Ing. (FH)
Authorized Manager
Marketing Director

T +49 7522 706-0
info@stender-gmbh.de

Kontakt aufnehmen
Back to top Created with Sketch.